Your address will show here +12 34 56 78
Über uns
Was ist SIMS?
Was machen wir?
Was möchten wir bewirken?
Social Innovation Meets School (SIMS) ist eine im Jahr 2016 initiierte Bildungsinitiative mit Sitz in Berlin. Sie entstand als Ergebnis eines Aktionsmonats zum Thema innovative Bildung durch MakeSense Berlin.

Wir bieten praxisbezogene Workshops als auch projektbasierte Programme um reale gesellschaftliche Themen in die Schule zu bringen und lösungsorientiertes Denken und Handeln zu fördern. Unser Fokus liegt auf der Förderung von Empathie, Kollaboration, Kreativität, Selbstwirksamkeit, Innovationsfähigkeit und Unternehmergeist. Soziale Verantwortung, Social Entrepreneurship und Nachhaltigkeit bilden dabei immer den thematischen Rahmen.

Durch unsere Arbeit möchten wir Impulse für eine nachhaltige Entwicklung setzen und zur Verbreitung von sozialen und nachhaltigen Innovationen, Projekten und Unternehmen zur Bewältigung von globalen Herausforderungen beitragen. Wir möchten junge Menschen zu aktiven Zukunftsgestaltern und Akteuren für eine nachhaltige Entwicklung befähigen. 

Melanie ist unsere Social Entrepreneurship Expertin. Sie ist zuständig für die Bereiche Workshops, Programme und Kooperationen.
Melanie Akerboom
Co-Founder
Stefan ist Experte für Wirtschaftsethik - Compliance, Corporate Culture & Diversity. Er ist zuständig für den Bereich Business Development.
Stefan Friese
Business Development
Carlotta ist seit 2016 beim jungen Start-Up „Librileo gemeinnützig“ tätig.
Carlotta-Elena Schulz
Beraterin
Nathalie arbeitet seit 2017 bei Enpact und ist für das Startup Mentoring (East Africa) verantwortlich.
Nathalie Roy
Beraterin

Weitere Mitwirkende

Wir danken folgenden Personen für ihre Unterstützung in der Vergangenheit:
Luise Kröning
Jacob Thomsen
Carlotta-Elena Schulz
Nathalie Roy
Rouven Faasch
Alejandro Reyes
Maria Pepine
Sascha Heller