Your address will show here +12 34 56 78
Termine 2020
Co-Creation Session
"Kiez Ralley"
1. Termin: 05.02.2020, 19:00-21:00 Uhr
2. Termin: 14.03.2020, 14:00-17:00 Uhr

Wir überdenken derzeit unser Konzept und unseren Ansatz, und sind voller neuer Ideen. Eine Idee ist es, Kiez-Ralleys in Stadtvierteln zu veranstalten mit dem Ziel, auf spielerische und interaktive Weise über lokale Probleme und Lösungen zu lernen. Damit möchten wir sowohl Erwachsene als auch Jugendliche ansprechen.

Wer Lust hat mitzuwirken, der kann an einen oder beiden Co-Creation Sessions im März (in Englischer Sprache) gerne teilnehmen und seine Ideen einbringen. Vorerfahrungen (z.B. in Gamification, Spieldesign, Jugend- und Erwachenenbildung) sind nicht notwendig, können aber durchaus hilfreich sein.

Anmeldungen für dieses Format ausschließlich via Email: info(at)social-innovation-meets-school.org.
Social Entrepreneurship Education
17.04.2020, 10:00-16:00 Uhr
Tüchig - Raum für Inklusion, Berlin

In Form eines interaktiven Workshops möchten wir Lehrkräften und interessierten Multiplikatoren Tools und Methoden zur Vermittlung von sozial-unternehmerischen Denken und Handelns in der Arbeit mit Jugendlichen vermitteln.

Der Workshop beginnt mit einem kurzen theoretischen Input zu Social Entrepreneurship (Education) in Deutschland und Europa, um alle Teilnehmenden über die aktuellen Entwicklungen im Sektor in Kenntnis zu setzen. Der Workshop wird mit der Vorstellung von sozial-unternehmerischen Lösungsansätzen für gesellschaftliche Herausforderungen enden, die im Workshop mit den Teilnehmenden durch verschiedene Tools und Methoden erarbeitet wurden. Kooperatives Lernen steht dabei im Vordergrund. Der Praxisaustausch untereinander ist ein weiterer Schwerpunkt, den wir auf Wunsch auch gerne nach der Fortbildung weiter unterstützen und ermöglichen können.  

Zielgruppe:
Der Workshop richtet sich vordergründig an interessierte Lehrkräfte (Sek I/II), Sozialarbeiter*innen an Schulen, und Multiplikatoren, die mit Jugendlichen arbeiten (möchten). Der Praxisworkshop dient zum Einstieg in das Thema Social Entrepreneurship und eignet sich insbesondere für Lehrerinnen und Lehrern aus dem Fachbereich Berufsorientierung, Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT), Wirtschaft, Politik sowie Verantwortliche für Schülerfirmen, Wahlpflichtkurse und AGs zum Thema Gründen/Unternehmertum.

Gerne können auch Freelancer teilnehmen, die sich vorstellen können uns in Zukunft auf freiberuflicher Basis bei der Umsetzung von unseren "Kiez Ralleys" zu unterstützen.

Teilnehmende haben die Möglichkeit eine Teilnahmebestätigung zu erhalten. Die Teilnahmegebühr liegt bei €20 pro Person (Unkostenbeitrag).
Termine 2019
"Kiez in Action" Workshop
26.10.2019, 13:00-18:00 Uhr
LokalWerk, Berlin

Hidden suffering: Today, more and more people around the world suffer from loneliness. This issue is not only affecting the old and sick but also young people - especially in larger cities such as Berlin. What can cities do to counter the increasing loneliness and social isolation of their citizens? What can we do as ordinary citizens to support members of our community who suffer from loneliness?

With this workshop, we want to bring together people from different backgrounds and ages to discuss and learn more about this issue. The goal is to develop and co-create together impactful ideas and solutions. Using a design thinking approach, we will work with the central question: "How can we help people in Berlin out of loneliness and strengthen a sense of community in our local neighborhood?".
Social Entrepreneurship Education
19.11.2019, 14:00-18:00 Uhr
Tüchig - Raum für Inklusion, Berlin

Im Rahmen der Gründerwoche Deutschland 2019 bieten wir Lehrkräften mit diesem Praxisworkshop einen Einblick in das Thema Social Entrepreneurship (Education) und in die Social Entrepreneurship Szene in Deutschland an.

Die Fortbildung richtet sich vordergründig an interessierte Lehrkräfte (Sek I/II) und Sozialarbeiter*innen an Schulen. Der Praxisworkshop dient zum Einstieg in das Thema Social Entrepreneurship und eignet sich insbesondere für Lehrerinnen und Lehrern aus dem Fachbereich Berufsorientierung, Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT), Wirtschaft, Politik sowie für Schülerfirmen, Wahlpflichtkurse und AGs zum Thema Gründen/Unternehmertum.